3. Was tun? Wege der Weltgestaltung

AG Stadtleben e.V.
Montag, 20.11.2017, 19.00 Uhr
Pavillon, Lister Meile 4
Bernd Sommer
Norbert-Elias-Zentrum, Flensburg

Transformationsdesign

Wege in eine zukunftsfähige Moderne

Was brauchen wir für ein gutes Leben, und was können wir einfach weglassen? Wie können wir die vorhandenen Ressourcen besser verteilen? Davon, wie wir diese Fragen beantworten, wird abhängen, ob es gelingt, die Entwicklung der Gesellschaft so zu »designen«, dass eine lebenswerte Zukunft für Alle möglich ist.
Doch was ist zu tun, um diese Transformation anzustoßen? Harald Welzer und Bernd Sommer kommen in ihrem gemeinsamen Buch „Transformationsdesign“ zu dem Schluss, dass es nicht reichen wird, auf alternative Technologien zu setzen oder unsere Konsummuster zu ändern – was zur Disposition steht, ist unser komplettes gesellschaftliches Leben. Wie sich eine »Welt des Weniger« organisieren lässt, dafür stellt der Vortrag ein Bündel an bewährten Ansätzen zur Diskussion, von den Transition Towns bis zur Gemeinwohlökonomie. Es liegt an uns, diese Ideen anzuwenden und in lokalen Gemeinschaften zu erproben. Nur so lässt sich der Wandel aktiv gestalten – und niemand muss fürchten, im Desaster zu enden.

Der Eintritt zu allen Vorträgen ist frei. Für Nachfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

AG Stadtleben e.V.
www.ag-stadtleben.de