Kopfloser Koloss – nur drei Tage

Das Hochhaus kommt unter die Haube
 
Bilder, Objekte und Kuriosa 
zum 90-jährigen Bestehen des Anzeiger-Hochhauses
 
Ausstellungseröffnung am Freitag, 27. April, 20 Uhr
 
Geöffnet am Sonnabend, 28. April, 16 20 Uhr
anschließend 16 mm – Kurzfilmabend 
Wilfried Basse, August Madsack und die Kulturfilmbühne
 
Geöffnet am Sonntag, 29. April, 16 18 Uhr
anschließend Beamervortrag
Ein „Zeitungspalast“ mit „Reklamekuppel à la Wolkenkratzer“
 
KRONEN SIEBEN FilmKunstRaum 
Kronenstraße 7 Weißekreuzplatz
30161 Hannover
 
Die Wirkung des Anzeiger-Hochhauses steht und fällt mit der Kuppel. Und die ist jetzt unter einem Baugerüst verschwunden! Denn anlässlich des 125-jährigen Firmenjubiläums wird die Kuppel, die noch in den letzten Kriegswochen ausbrannte, von innen und außen aufwendig saniert. Wie wird sie nach der Sanierung aussehen? Oder wird gar die verirrte Ideenskizze und kuriose Kopfgeburt eines kalifornischen Stararchitekten realisiert?
 
Meine Hommage an  d i e  Ikone der hannoverschen Moderne vereinigt daher Bilder, Plastiken und Objekte zum Anzeiger-Hochhaus. Zu sehen ist keine bauhistorische Ausstellung, dafür liegen einige Bücher und Kataloge aus. Vielmehr geht es um den Niederschlag des Hauses in Kunst und Werbung, um Devotionalien, Kunstwerke und Merchandising-Produkte, die spielerisch, bisweilen ironisch mit dem Hochhaus umgehen.
 
Weitere Infos  kronensieben.de